Zurück zur Startseite

Schlagzeilen

!!! Termine 2017:

02. - 03.12.2017:

Beratung Vorstände der
Fachgebiete Spielleute im LTV
und  des LMSV Sachsen e.V. der NBL
in Herzogswalde

 

!!! Termine 2018:

04. - 08.07.2018:

9. Kids Camp in Grünheide

07. - 09.09.2018:

27. Tag der Sachsen in Torgau

14.-16.09.2018:

27. Landesmeisterschaft des LMSV in Groitzsch

Mitgliederversammlung des LMSV Sachsen e.V. mit Neuwahlen im Januar 2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: rupprecht   
Dienstag, den 07. November 2017 um 11:22 Uhr

Der Landes- Musik- und Spielleutesportverband Sachsen e.V. kann auf erfolgreiche Jahre in der auslaufenden Wahlperiode zurückblicken. Viele Auftritte unserer Vereine in ihren Regionen und darüber hinaus, Landesmeisterschaften in Lommatzsch, Radeberg und Markkleeberg oder internationale Meisterschaften mit errungenen Weltmeistertiteln des Fanfarenzuges Dresden und dem Spielmannszug Oberlichtenau, zukunftweisende Kids-Camps, die ausgewogene Aus- und Fortbildung von Übungsleitern und die Durchführung von Spezial- und Registerlehrgängen, um hier nur einige Punkte nennen, dokumentieren unser gemeinsames erfolgreiches Wirken des Verbandes mit seinen Vereinen. Ein besonderer Dank gilt dabei allen verantwortlichen Sportfreunden der Vereine sowie dem Vorstand und Präsidium des Verbandes.

Die neue Wahlperiode wirft schon jetzt ihre Schatten voraus. Alle Funktionsträger möchten gerne weiter diesen erfolgreichen Weg beschreiten und stehen auch weiterhin zur Verfügung. Die Position der Spielleutejugend muss aber neu besetzt werden. Wir suchen daher für diese verantwortungsvolle Aufgabe einen aktiven jungen Spielmann (m/w), der im Bereich Spielleutejugend sich voll einbringen möchte. Anspruchsvolle Aufgaben und selbstständiges Arbeiten, Organisation und vieles andere wartet auf ihn. Die Altersbegrenzung bis max. 27 Jahre (Altersbegrenzung Sportjugend) soll unbedingt dabei beachtet werden. Ansprechen möchten wir hierbei alle Vereine unseres Verbandes, uns bei der Suche behilflich zu sein, diese Position neu zu besetzen. Wer den Mut hat diese Position auszufüllen meldet sich bitte per Mail bis Mitte Dezember bei unserem Präsidenten unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.