In Memoriam
In Memoriam


Dietmar Günther                       

geb. 31.08.1944            gest. 08.01.2018

Spielmannszug Mutzschen e. V.

 

Ein Spielmann mit Leib und Seele
..

Dietmar Günther war über 60 Jahre Mitglied des Spielmannszuges Mutzschen und mehrere Jahrzehnte dessen musikalischer Leiter. Unter seiner Führung entwickelte sich der Spielmannszug stetig und mit großen Erfolgen weiter. Sein jahrzehntelanges Wirken und Können sowie seine Erfahrungen und seine Kameradschaftlichkeit prägten in den vielen Jahren maßgeblich das Leben vieler Spielleute.
Über die Grenzen des Mutzschener Zuges hinaus, engagierte sich Dietmar Günther aktiv in der Spielmannsbewegung der DDR sowie nach 1990 in den Neuen Bundesländern.  Auch nach Beendigung seiner aktiven Zeit stand er den Spielleuten immer mit Rat und Tat zur Seite.

 


 

Hans Ullmann                        

geb.  28.01.1930         gest. 17.08.2017

Spielmannszug Zwickau e.V.

Hans Ullmann war seit der Gründung der BFA 1974 Vorsitzender im Bezirk Chemnitz. Viele Jahre war er als Stabführer und Sektionsleiter Spielleute bei Sachsenring Zwickau.
Zahlreiche Großveranstaltung der Spielleute des DTSB der DDR, wie z.B. 1983 Teilverbandsleiter Blasorchester und 1987 Leiter des Sonderverbandes innerhalb des Übungsverbandes Spielleute zum Turn-und Sportfest gestaltete er aktiv mit.

Seit der Gründung des LMSV im Jahr 1990 war er als Vizepräsident bis 2009 tätig. Von 2009 - 2015 wirkte er als Mitglied Ehrenrat im Präsidium des LMSV.
Hans hat den LMSV maßgeblich mitgeprägt.

Wir trauern um einen langjährigen aktiven Sportfreund und einen großartigen Musiker.

 


 

Horst Schulze                          

geb.  20.11.1927          gest. 04.04.2015

Spielmannszug Zabeltitz/Treugeböhla e.V.

Als Gründer und aktiver Mitgestalter im BFA Dresden und darüber hinaus im LMSV Sachsen e.V. formte er die Spielleutebewegung im DTSB der DDR und der Nachwendezeit maßgeblich mit.

In seiner aktiven Zeit übernahm er Verantwortung im Bereich der Aus- und Weiterbildung, in der Erarbeitung der Wettkampfordnung, als Kampfrichter und vielen anderen Bereichen.

 


 

Jens Partuscheck

geb.  12.11.1963          gest. 17.03.2015

Spielmannszug Zabeltitz/Treugeböhla e.V.

 

 

 

 

 

 

 

Er war Organisator, Übungsleiter und als Wettkampfrichter weit über die sächsische Landesgrenze bekannt und geachtet.
Stets hatte er ein offenes Ohr für alle Mitglieder, sorgte für den Zusammenhalt im Verein und fand in jeder Situation die richtigen Worte.

 


 

Erwin Dietrich

geb. 12.12.1934        gest. 22.07.2014


Erwin war von 1978 bis 1990 Vorsitzender des Bezirksfachausschusses
Spielleute Leipzig und ab Sommer 1990 maßgebend an der Gründung
unseres Verbandes, der Ausarbeitung der ersten Satzung und der ersten
Ordnungen unseres Verbandes beteiligt. Von 1990 - 2000 hielt er die Funktion des Geschäftsführers des LMSV inne.

 


 

Werner Beyer

geb. 13.09.1921        gest. 11.03.2012

Wurzener Spielleute e.V.


Sein besonderes Augenmerk galt stets der Ausbildung und Förderung des Spielleutenachwuchs in Wurzen.

 


 

Volker Schulze

geb. 19.06.1944        gest. 13.12.1999

Spielmannszüge Großröhrsdorf, Radeberg und Bischofswerda


Volker Schulze war in der damaligen Bezirksspielleutekommission, im BFA Spielleute Dresden und dann später im LMSV als Kampfrichterobmann tätig. Maßgebend beteiligt war er in der Ausarbeitung aller Wettkamofordnungen der Spielleute beteiligt.

 

 

Aktuelles

21. - 23.06.2019
29. Landesmeisterschaft des LMSV in Lommatzsch


10. - 14.07.2019
10. Kids Camp in Grünheide


06. - 08.09.2019
28. Tag der Sachsen in Riesa